Logo

Status Quo – Digital Health in Deutschland

In Sachen Innovation und Digitalisierung im Gesundheitswesen hinkt Deutschland im Gegensatz zu vielen anderen Ländern noch hinterher. Das untermalen die Ergebnisse einer Studie zum Thema Digitalisierung des Gesundheitsmarktes von Deloitte.
Insbesondere um die Gesundheitsversorgung weiterzuentwickeln, ist die Digitalisierung ein wertvoller Schritt. Digitale Technologien können eine gute Unterstützung sein für die Herausforderungen, denen wir uns aktuell mit dem Gesundheitssystem konfrontiert sehen. Es gibt immer mehr ältere und chronisch kranke Menschen, medizinische Innovationen sind teuer und der Mangel an bereitwilligem Arbeitspersonal in der Branche sind nur einige Anhaltspunkte. Mit Innovationen können neue Weichen gestellt werden für eine positive Zukunft. Auf welchem Weg Deutschland sich befindet in Sachen E-Health fassen wir in diesem Artikel für Sie zusammen.

Digital Health, E-Health und mHealth

Hinsichtlich der Digitalisierung ist sich TK-Chef Baas nach eigenen Angaben sicher, dass es eine wirkliche Revolution in der Gesundheitsversorgung hervorbringen kann. Krankenkassen sind dabei wichtige Treiber. Viele Begriffe führen zu einem Gesamtbild: die Symbiose von Internet und Medizin.

Warum wir in Deutschland noch nicht so weit sind

Die meisten Arztpraxen in Deutschland haben Zugang zum Internet und trotzdem mangelt es noch stark an der elektronischen Datenerfassung bzw. dem Austausch. Gesundheitsdaten werden in anderen Ländern bereits in digitalen Gesundheitsakten abgespeichert und die Kommunikation zwischen Krankenhaus, Arztpraxis, Versicherung und Apotheken verläuft reibungslos. Auch Hausbesuche und Sprechstunden könnten nach Bedarf digital umgesetzt werden oder die selbstständige Einsicht des Patienten zu seinen eigenen Daten ermöglicht werden. Für uns erscheint dieses Angebot noch futuristisch. Ein wesentlicher Grund, der uns deutlich ausbremst, ist das Thema Datenschutz. Entscheidungsträger sind sich nicht einig und haben Bedenken. Es gibt Ansätze in Deutschland, dennoch wird es noch einige Zeit dauern die Innovationen greifbar und sinnvoll einzubinden.

Nachhaltige Vorteile der Digitalisierung im Gesundheitswesen

Im Grunde genommen ist das Ziel eine Vernetzung von Parteien im Gesundheitswesen, um eine flächendeckende und qualitativ hochwertige medizinische Versorgung zu gewährleisten. Das kann zu enormer Erleichterung führen.

Vorteile im Blick

  • Die Versorgungsqualität steigt
  • Prozess werden optimiert
  • Höhere Wirtschaftlichkeit
  • Steigerung der Eigenverantwortung der Bürger und Patienten

Obwohl die Einführung des E-Health Gesetztes im Juni 2021 in Deutschland den Weg für digitale Anwendungen geebnet hat, gibt es weiterhin rechtliche Grauzonen und Barrieren.

Interesse wecken bei jungen Menschen

Mit der Digitalisierung werden auch die Interessen von jungen Menschen zunehmend vereint. Die Attraktivität für eine Arbeitsstelle im Gesundheitswesen steigt, da das Arbeitsspektrum deutlich erweitert wird und die moderne Arbeitsweise auch die Vorstellung der jüngeren Generationen deckt.

Gesundheitsapps für Patienten und Ärzte

Apps werden bereits für Patienten eingesetzt als auch für Ärzte und im klinischen Alltag. Sie kommen in der Prävention, Diagnostik, Therapie oder Nachsorge eingesetzt werden und stellen Wissen oder Tools zur Verfügung. Einige Apps stehen frei zur Verfügung, andere gibt es mittlerweile auf Rezept vom Arzt.

Künstliche Intelligenz als Entlastung und Wegweiser

Der Begriff ist schwer zu definieren und dennoch kann man sagen man spricht von künstlicher Intelligenz, wenn die Maschine bis zu einem gewissen Grad selbst denken kann. Wir stellen uns Roboter vor, die uns bedienen und mit uns sprechen als seien sie menschlich.

Darüber hinaus ist die KI ein wichtiges Tool, um Entscheidungsprozesse zu unterstützen aufgrund von großen Datenmengen. So kann beispielsweise die Auslastung in einem Krankenhaus besser gesteuert werden. Zum anderen können Mitarbeiter in der Pflege durch Robotik entlastet werden.

Deutschland zeigt, dass wir offen sind für die digitale Transformation im Gesundheitswesen. Die totale Integration wird noch Jahre brauchen aber es entstehen Chancen junge Erwachsene für soziale Berufe zu begeistern.

vonCaprivi verbindet seit über 17 Jahren Menschen mit Unternehmen. Arbeitnehmer sollen in einem positiven Betriebsklima ihren Traumjob finden. Bei Fragen oder dem Wunsch für ein unverbindliches Telefonat, melden Sie sich gerne über unser Kontaktformular oder unter unserer Rufnummer. Hier finden Sie mehr Information zum Modell Zeitarbeit Pflege und unserem Angebot.

Leistungen

Über uns

Mit Sachverstand und Finger­spitzen­gefühl schaffen wir im Arbeitsmarkt die idealen Verbindungen zwischen Unternehmen und unserem qualifizierten Personal. von Caprivi GmbH zählt zu den ersten Adressen im Bereich der flexiblen Personal­konzepten wie Zeitarbeit, Arbeit­nehmer­überlassung, Personal­vermittlung und Personal­übernahme sowie Executive Search.

von Caprivi GmbH
Fachpersonal

Königstraße 33
70173 Stuttgart
Fon 0711/34252-0

info@voncaprivi.de